Zitat des Augenblicks Stand:
 21.03.21
 

Kleine Wahlnachlese

Knittlinger St. Leonhardskirche und „Kirchle“ in Hohenklingen winken Fördermittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes

Bundestagsabgeordnete Katja Mast zu Besuch in Knittlingen

Ausbau schnelles Internet kommt voran

Termine 2021 newtiny.gif (10861 Byte)

 

Herzlichen Dank!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,

(TS) 18.03.2021 wenn auch die Wahlbeteiligung im Vergleich zur letzten Landtagswahl im Jahr 2016 leider zurück gegangen ist, was sicherlich auch "Corona" geschuldet ist; von dieser Stelle aus möchte ich zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle, die am 14. März an der Landtagswahl teilgenommen und mit ihrer Stimme ein klares und eindeutiges Bekenntnis zu unserem freiheitlich, demokratischen Gemeinwesen abgegeben haben, aussprechen!

Nun aber zum Wahltag und dessen Ergebnis. Ich möchte nicht drum rumreden: Der Wahlsonntag war für uns Sozialdemokraten - in Knittlingen, im Enzkreis und in ganz Baden-Württemberg - wahrlich kein guter Tag. Wir haben erneut Stimmen und Prozente verloren; auch wenn wir in Knittlingen nach wie vor über dem Wahlkreisergebnis liegen. Das kann und wird uns aber nicht zufrieden stellen und tut es im Übrigen auch nicht. Wir Knittlinger Sozialdemokraten sehen uns von unserem Selbstverständnis her nach wie vor als Volkspartei, die die Belange aller Bürgerinnen und Bürger vertritt! Daran ändern auch die zugegebenermaßen schlechten Ergebnisse auf Landes- und auf Bundesebene der letzten Jahre nichts. Ganz im Gegenteil!

Aber, in einer Demokratie muss man auch mit Niederlagen umgehen. Daher gratulieren wir den Wahlsiegern von den Grünen mit ihrem Spitzenkandidaten, Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu ihrem fulminanten Erfolg. Ihnen und der direkt gewählten Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann sowie Prof. Dr. Erik Schweickert von der F.D.P. sprechen wir unsere aufrichtigen Glückwünsche zum jeweiligen Wahlerfolg aus und wünschen beiden Vertretern unseres Wahlkreises für die kommende Legislaturperiode ein glückliches Händchen und gute Entscheidungen zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger!

Der diesjährige Wahlkampf war nicht einfach. Für alle Parteien. Durch die coronabedingten Einschränkungen konnte dieser leider nur zumeist digital erfolgen, persönliche Gespräche und Begegnungen, die einen Wahlkampf prägen und ausmachen, konnten, wenn überhaupt, nur „auf Abstand“ erfolgen.

Ich möchte an dieser Stelle aber auch „Danke“ sagen: Zunächst allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die uns und unserem jungen Kandidaten Michael Hofsäß am Wahltag ihre Stimme anvertraut haben. Auch wenn es am Ende des Wahltages leider (erneut) nicht für ein Landtagsmandat für die SPD im Enzkreis gereicht hat; die für uns und Michael abgegebenen Stimmen sind uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch im Namen des gesamten SPD-Ortsvereins Knittlingen an Michael Hofsäß, der im Wahlkampf alles gegeben hat und aufopferungsvoll für uns und unsere Sache eingetreten ist!

Ebenfalls danken möchte ich allen Mitgliedern des SPD-Ortsvereins und unseren zahlreichen Unterstützern, die Plakate aufgehängt, Flyer verteilt oder sich auf andere Art und Weise in den Wahlkampf eingebracht haben. Leider wurde das große Engagement nicht so honoriert, wie wir uns das alle miteinander gewünscht haben - vielleicht auch verdient gehabt hätten. Aber, lamentieren und jammern hift nicht! In einer Demokratie, ich habe es eingangs schon erwähnt, gibt es nun einmal "Sieger" und "Unterlegene" (von "Verlierern" möchte ich im Rahmen demokratischer Wahlen eigentlich nicht sprechen); Niederlagen gehören halt (leider) dazu und ein demokratisches Gemeinwesen lebt zuvorderst auch vom Einsatz derer, die am Ende des Tages nicht der Mehrheit angehören. Das gilt es zu akzeptieren und das tun wir als Knittlinger Sozialdemokraten selbstverständlich auch.

Was bleibt?! Wir Knittlinger Sozialdemokraten werden auch weiterhin unsere Ortsvereinsarbeit und unser engagiertes und bürgernahes kommunalpolitisches Engagement fortsetzen, zum Wohle aller Menschen in unserer Stadt. Gerade in solchen Zeiten, in denen die Unsicherheit mit Händen zu greifen ist, braucht es Demokraten, die gemeinsam für ein solidarisches Miteinander einstehen. Ich lade alle dazu ein, hier Flagge zu zeigen, mitzumachen und sich bei uns einzubringen! Sprechen Sie uns an, fordern Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Es grüßt Sie/Euch sehr herzlich!

Ihr/Euer
Timo Steinhilper
SPD-Ortsvereinsvorsitzender

Wahlergebnis Knittlingen

 

Knittlinger St. Leonhardskirche und „Kirchle“ in Hohenklingen winken Fördermittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes!

(TS) 18.03.2021 Das Land Baden-Württemberg hat dieser Tage seine Vorschlagsliste für zu fördernde Projekte im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms des Bundes nach Berlin geschickt. Zwei Projekte auf der Liste kommen aus Knittlingen:

Während es in der Kernstadt um die Außenrenovierung des historischen Chorraums der St. Leonhardskirche geht, steht im Hohenklingener „Kirchle“ eine Innenrenovierung an. Das Maßnahmenpaket umfasst viele einzelne Punkte unter anderem auch eine neue Heizung, die Beleuchtung und eine Verstärkeranlage. Experten des Landesdenkmalamtes haben darüber hinaus teilweise erhebliche Beschädigungen am Holzwerk vorgefunden. Auch zeigen sich starke Risse in Chorwand und Chorbogen und auch das Holzwerk im Dach muss repariert werden.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Timo Steinhilper: „Ich freue mich über die Aufnahme der Projekte in die Liste und bedanke mich bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Katja Mast sehr herzlich, dass sie sich im Vorfeld für die Renovierungsmaßnahmen eingesetzt und auch bereits an Kulturstaatsministerin Prof. Dr. Monika Grütters geschrieben und um Unterstützung geworben hat.“

Die endgültige Entscheidung wird der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages vermutlich im Mai treffen.

Gruß
Timo Steinhilper
SPD-Ortsvereinsvorsitzender

 

Bundestagsabgeordnete Katja Mast zu Besuch in Knittlingen
(TS) 17.07.2020 Die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast hat, auf Einladung des SPD-Ortsvereins und der SPD-Stadtratsfraktion Knittlingen, der Fauststadt am vergangenen Freitag, im Rahmen ihrer alljährlichen Sommertour durch den Wahlkreis, einen Besuch abgestattet. In diesem Jahr nutzte Katja Mast die Gelegenheit, sich über verschiedene Projekte, die in Knittlingen mit Bundesmitteln bezuschusst wurden, zu informieren.

BM Hopp, Katja Mast, gisela Dannecker, Holger Poppeck, JörgsteinhilperErste Station war das Faust-Geburtshaus. Bürgermeister Hopp begrüßte die Abgeordnete sowie Vertreter der SPD-Stadtratsfraktion und des Vorstands des SPD-Ortsvereins. Er bedankte sich bei Katja Mast für die Unterstützung des Bundes im Rahmen des gemeinsamen Städtebauförderprogramms von Bund und Land. Von den aktuell bezifferten Kosten in Höhe von rd. 1,9 Mio. Euro werden ca. 900.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm bezuschusst. Planer Patric Göhner erläuterte die Umbaupläne und gab einen kurzen Abriss über das Projekt. 2012 hatte die Stadt das beim Faust-Museum und Faust-Archiv gelegene Faust-Geburtshaus erworben. Das im Sanierungsgebiet „Historische Altstadt“ gelegene Gebäude soll nun im Rahmen einer Umnutzung gastronomisch genutzt werden und, im Hinblick auf die lange Historie des Hauses, soll bei der in Bälde beginnenden Umgestaltung natürlich auch das Thema "Faust" schwerpunktmäßig zum Tragen kommen, etwa bei der Nutzung des Gewölbekellers als wohl ältestem Teil des Anwesens. Die angedachte Gastronomie und Hotellerie stellt aus Sicht der SPD-Stadtratsfraktion, so deren Sprecher Jörg Steinhilper, „eine ideale Ergänzung“ zu den Angeboten des in direkter Nachbarschaft gelegenen Faust-Museums und Faust-Archivs dar und werde mit Sicherheit für die Stadt, nicht nur aus gastronomischer, sondern vor allem auch aus kultureller und touristischer Sicht „ein Riesengewinn“ werden.

Deshalb, so Jörg Steinhilper weiter, habe die SPD-Stadtratsfraktion das Vorhaben von Anfang an stets unterstützt auch gegen teilweise vorhandene Widerstände. Katja Mast zeigte sich denn auch von den Plänen beeindruckt und lobte das Vorhaben als beispielhaft und als Paradebeispiel für städtebauliche Maßnahmen. Sie freue sich schon heute darauf, so die Abgeordnete, bei einem ihrer nächsten Besuche in Knittlingen dann im umgebauten Faustgeburtshaus einkehren zu können.


Bild (von links nach rechts): Wilhelm Bernecker, BM Hopp, Planer Patrik Göhner, Katja Mast, Gisela Dannecker, Timo Steinhilper, Jörg Steinhilper, Holger Popeck, Andrea Link Schwab

 

Gute Nachrichten fürs Internet - Ausbau der Breitbandversorgung kommt voran

(TS) 13.07.2020 Gute Nachrichten für die Stadt Knittlingen!

In dieser Woche teilte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit, dass die Stadt Knittlingen über den „Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis“ in den Genuss von Fördermitteln in Höhe von 9,78 Millionen Euro für den Ausbau der Breitbandversorgung in den bisher „unterversorgten Gebieten“ im Stadtgebiet kommt. Zu besagten Gebieten zählen aktuell vor allem Kleinvillars, Teile der Knittlinger Kernstadt und des Gewerbegebiets sowie große Teile von Freudenstein. Die Gesamtkosten für den Auf- und Ausbau eines Glasfasernetzes in Knittlingen und den Stadtteilen werden aktuell mit 19,6 Millionen Euro beziffert. Die Hälfte davon, also besagte 9,78 Millionen Euro, bezuschusst nun der Bund. Mit Schreiben vom 13. Juli informierte das Büro der SPD-Bundestagsabgeordneten für den Enzkreis, Katja Mast, den Knittlinger SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Timo Steinhilper und teilte diesem die frohe Botschaft mit. Katja Mast: "Es geht weiter: Der Bund investiert Millionen in die Breitbandförderung. Das jetzt fast 10 Millionen Euro nach Knittlingen gehen, ist stark. Ohne Internet geht heute nichts. Das gilt im Privaten, das gilt für unsere Wirtschaft. Der Bund betreibt mit dieser Fördermaßnahme einmal mehr handfeste Standortpolitik. Dafür setze ich mich auch weiterhin ein." SPD-Fraktionssprecher Jörg Steinhilper zeigte sich ebenfalls hoch erfreut über die „tollen Nachrichten aus Berlin“, da eine leistungsfähige Breitbandversorgung „heute eine unabdingbare Grundvoraussetzung für wirtschaftliches Wachstum“ sei. Außerdem, so Jörg Steinhilper weiter, steige damit auch die Wohnqualität sowie der Wert von Grundstücken und Gebäuden. Mit den ersten Baumaßnahmen soll im kommenden Jahr begonnen werden. Dann könnten viele Haushalte unter Umständen mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s im Internet surfen, evtl. sind dann auch Geschwindigkeiten im Gigabit-Bereich möglich.

 

Bund fördert Sanierung des Freibads in Knittlingen    (07.04.2019)

Katja Mast MdB: „Überall müssen Kinder schwimmen lernen können - Erfolg für Knittlingen – Wir brauchen mehr Förderung für die Region von Bund und Land“
Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung die Förderungen aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“
beschlossen. Demnach wird die Sanierung des Freibads Knittlingen mit 1,8 Mio. Euro gefördert.

 

 
Unsere Kandidaten zur Gemeinderatswahl und Ortschaftsratswahl 2019 Nominierung der Gemeinderats- und Orschaftsrats- Kandidaten zur
Kommunalwahl 2019

Roten Besen 2019
am 07.03.2017 ab 11Uhr
im Kleintierzüchterheim
Knittlingen

Wilhelm Bernecker zum 80 Geburtstag newtiny.gif (10861 Byte)
Ehrung mit der Willi Brandt Medallie
Vorstandssitzung am
Donnerstag 07.03.2019
im Clubhaus des FVK
newtiny.gif (10861 Byte)
Einweihung Waldenserdenkmal newtiny.gif (10861 Byte)

Vorstandssitzung am
Donnerstag 19.10.2017
im Clubhaus des FVK

08.09.2017 Kinderferienprogramm

Roten Besen 2017
am 12.03.2017 ab 11Uhr
im Kleintierzüchterheim
Knittlingen

16.02.2017 Jahreshauptversammlung
um 20:00 im FVK Clubhaus

Kinderferienprogramm 2015 newtiny.gif (10861 Byte)

Roter Besen 2015  newtiny.gif (10861 Byte)

 

Haus Tabor / Maulbronn
am 21.10.15 19:15
Es kommt Hilde Mattheis MdB, gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und stellvertretenden Landesvorsitzenden der SPD Baden-Württemberg
newtiny.gif (10861 Byte)

Ein guter Tag für Knittlingen
Land erhöht Förderprogramm
für Freudenstein
newtiny.gif (10861 Byte)

Informationsabend zu Gesundheitsthemen newtiny.gif (10861 Byte)

Sportstättenförderung newtiny.gif (10861 Byte)

Kommunal und Europawahl 25.05.2014
Das neue Programm
der Gemeinderatsfraktion
newtiny.gif (10861 Byte)
Die Kandidaten
und ihre Meinungen newtiny.gif (10861 Byte)
Kandidatenvorstellung zur Gemeinderats und Ortschaftsratswahl
newtiny.gif (10861 Byte)

Roter Besen So 23.03.2014
im Vereinsheim des
Angelsportverein Knittlingen
newtiny.gif (10861 Byte)
Bundestagswahl 22.09.2013 Ergebnis Knittlingen newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom Kinderferienprogramm
des SPD Ortsvereins und Club Cultural
am 6. September 2013
Besuch bei der Deutschen Bahn im Freudensteintunnel
newtiny.gif (10861 Byte)
Montag, den 2. September 2013, Claus Schmiedel MdL, besucht Knittlingen
Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion im Landtag von Baden-Württemberg,
Claus Schmiedel MdL, besuchte auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Timo Steinhilper sowie des SPD-Ortsvereins Knittlingen, am Montag, den 2. September 2013 die Fauststadt.
Bericht folgt
Mittwoch, 7. August Katja Mast in Knittlingen 
SPD läßt Bürger abstimmen!

Gesetzlicher Mindestlohn? Solidarrente? Schnelles Internet? Mehr Betreuungsmöglichkeit für Kinder? Welche 5 Ziele soll die SPD und Peer Steinbrück gleich nach der Wahl anpacken? diese Frage stellt Katja Mast, die SPD- Bundestagsabgeordnete den Bürgern am Mittwoch, 7. August in Knittlingen. Vonn 8 bis 10 Uhr werden Katja Mast und Knittlinger SPD-Mitglieder und Stadträte vor der Bäckerei Reinhardt, Brettener Straße 15 stehen, um zu erfahren welche Themen den Knittlingern wichtig sind. Mit einem Fragebogen können bis zu fünf Themen angegeben werden. Aus diesen Wünschen soll nach der Wahl ein Programm erstellt werden.
Auf Euer kommen freut sich Katja Mast und Gisela Dannecker


 

Sonntag, 3. August, Wanderung mit Katja Mast
 "Wasser ist ein Menschenrecht"
Antrag der SPD Gemeinderatsfraktion gegen der
Privatisierung der Wasserversorgung wird im Knittlinger Stadtrat beschlossennewtiny.gif (10861 Byte)
(www.right2water.eu)

Der Gemeinderat spricht sich gegen eine Liberalisierung/Privatisierung und damit gleichzeitig für eine dauerhafte Weiterführung der Wasserversorgung als öffentliche Einrichtung der Stadt Knittlingen aus. Der Gemeinderat unterstützt insoweit die Europäische Bürgerinitiative „Recht auf Wasser“.

150 Jahre SPD
Timo Steinhilper trifft Egon Bahr
newtiny.gif (10861 Byte)
Katja Mast bei "Weintour"
westlicher Stromberg
newtiny.gif (10861 Byte)
Roter Besen 10.03.2013
im Vereinsheim des
Angelsportverein Knittlingen
newtiny.gif (10861 Byte)
08.09.2012 Kinderferienprogramm des SPD Ortsvereins / Spanischer Club Cultural - "35 kleine Bienenfreunde" newtiny.gif (10861 Byte) Schulentwicklung für Knittlingen
Präsentation1
newtiny.gif (10861 Byte)

Präsentation2 newtiny.gif (10861 Byte)
Kommunalpolitischer Abend
 die SPD-Gemeinderats und Ortschaftsratsfraktion am 12.Juli 2012 um 19:30 im FVK Clubhaus
newtiny.gif (10861 Byte)
Pressemitteilung von Katja Mast MBD
zur  Westtangente in PF
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom "Roten Besen" 11.März 2012
im Vereinsheim des Angelsportvereins
newtiny.gif (10861 Byte)
Informationsveranstaltung zum Bildungsaufbruch
mit dem Staatssekretär des Kultusministeriums Dr. Frank Mentrup in der
Knittlinger Festhalle (Freudensteinerstrasse beim Freibad).
Bericht aus der Veranstaltung:
Was bedeutet der Bildungsaufbruch für Knittlingen?
newtiny.gif (10861 Byte)
09.09.2011 Kinderferienprogramm des SPD Ortsvereins / Spanischer Club Cultural - "Brot Backen in Hohenklingen" Treffpunkt: 14:00Uhr Schulhof Knittlingen 23.08.2011 13:30 ab Dr. Johannes Faust Schule
Sommertour von MdB Katja Mast in Knittlingen
newtiny.gif (10861 Byte)

Landtagswahl 2011 - der Wechsel ist gelungen:
Dafür stehen wir mit der SPD Baden Württemberg:
newtiny.gif (10861 Byte)
Wahlergebnis Knittlingen: newtiny.gif (10861 Byte)

Sicherheitsprobleme in Knittlingen?
Thomas Knapp schreibt an Innenminister Rech newtiny.gif (10861 Byte)
100 Jahre Internationaler Frauentag

Thomas Knapp: „Verheerende Bilanz der Gleichstellungspolitik in Baden-Württemberg“ newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht von der
Jahrehauptversammlung 2011

 newtiny.gif (10861 Byte)
Thomas Knapp zu Besuch in Knittlingen
Für die Knittlingerinnen hatte der SPD-Landtagsabgeordnete über 100 rote Rosen dabei
newtiny.gif (10861 Byte)
Mehr Geld für den Straßenerhalt dank SPD-Aktion „Holterdiepolter“
Thomas Knapp: „Die SPD hat erreicht, dass in diesem Jahr doppelt so viele Landesstraßen saniert werden können wie ursprünglich von CDU und der FDP vorgesehen.“ newtiny.gif (10861 Byte)
Endlich mehr Mittel für den Sport!

Thomas Knapp: „Die Landesregierung hat sich nach einer langen Hängepartie endlich bewegt und kommt der Forderung von SPD und Sportverbänden nach!“
newtiny.gif (10861 Byte)
65 Jahre Wiedergründung des SPD Landesbezirks Nordbaden/Nordwürttemberg in Knittlingen 
Feier am 25.November 2010, im evangelischen Gemeindehaus in Knittlingen mit Peter Friedrich, MdB und SPD-Generalsekretär newtiny.gif (10861 Byte)
"Winterwanderung"
Winterwanderung von Freudenstein über Knittlingen und Kleinvillars ins Bahnhöfle nach Ölbronn am  Sonntag 23.01.2011
newtiny.gif (10861 Byte)

Rote Weinprobe in Freudenstein
mit Martin Werthwein aus Diefenbach
mit Claus Schmidel MdL, Thomas Knapp MdL
in der Alten Schule Freudenstein
newtiny.gif (10861 Byte)

Kommunalpolitischer Abend
 die SPD-Gemeinderatsfraktion berichtet
am 18.November 2010 um 19:30 im FVK Clubhaus
newtiny.gif (10861 Byte)

Kinderferienprogramm 10.09.2010
 des SPD Ortsvereins und
des spanischen Club Cultural
Thema:"Was geschieht mit unserem Müll"

newtiny.gif (10861 Byte)

Ehrungsabend des
SPD-Ortsvereins Knittlingen
newtiny.gif (10861 Byte)

Gemeinderatsfraktion - Programm 2010
"Was uns wichtig ist"
newtiny.gif (10861 Byte)
Roten Besen 2010
am Sonntag den 7.März
ins Vereinsheim des Angelsportvereins
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht von der
Jahreshauptversammlung 2010
11.Januar 2009, Clubhaus
newtiny.gif (10861 Byte)
Schulung am neuen Fahrkartenautomat an der Stadtbahnhaltestelle Kleinvillars   newtiny.gif (10861 Byte)
Ergebnisse der Bundestagswahl 27. Sept 2009
newtiny.gif (10861 Byte)
Ergebnisse der Kommunalwahl vom 7. Juni 2009 (Gemeinderat, Ortschaftsrat, Kreistag)   newtiny.gif (10861 Byte)
Berichte der Kandidatenvorstellungen newtiny.gif (10861 Byte)
Zur Kandidatenbeschreibung
newtiny.gif (10861 Byte)
Kandidatennominierung Kommunalwahl newtiny.gif (10861 Byte)
Zum Wahl - Programm newtiny.gif (10861 Byte)
Roten Besen 2009
am Sonntag den 8.März
ins Vereinsheim des Angelsportvereins
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht von der
Jahreshauptversammlung 2009
26.Januar 2009, Clubhaus
newtiny.gif (10861 Byte)
27. November 2008
Bericht vom
„Kommunalpolitischer Abend der
SPD Gemeinderatsfraktion“
Die Gemeinderäte berichten von ihrer Arbeit
 
newtiny.gif (10861 Byte)
Besuch von Claus Schiedel MdL,
Fraktionsvorsitzender  der SPD Landtagsfraktion
in Knittlingen und dem Enzkreis
 
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom "Roter Herbst 2008"
Hocketse mit Bundetagsmitglied Katja Mast
 
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom Kinderferienprogramm 2008
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom Roten Besen 2008
newtiny.gif (10861 Byte)
"Kommunalpolitischer Abend 2007"
die SPD Gemeinderäte berichten von ihrer Arbeit

newtiny.gif (10861 Byte)

Ist die Klimakatastrophe noch abwendbar?
Ist die Reduzierung des CO2 Ausstoßes ein Schlüssel?
Was kann ich selber tun?

Bericht vom Bildvortrag des umweltpolitischen Sprechers
der SPD Landtagsfraktion Thomas Knapp

vom 21. Juni 2007  CO2Reduzierung

newtiny.gif (10861 Byte)

Bericht vom "Roten Besen 2007"
am 4.März 2007
im Kleintierzüchtervereinsheim Knittlingen
newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom
"Kommunalpolitischer Abend 2007 "
die SPD Gemeinderäte berichten von ihrer Arbeit

Katja Mast, Bundestagsabgeordnete für den Enzkreis
vor Ort in Knittlingen

newtiny.gif (10861 Byte)
Katja Mast zieht nach einem Jahr
als SPD-Bundestagsabgeordnete Bilanz
newtiny.gif (10861 Byte)

Bericht vom Infoabend:
„Mobil mit Bus und Bahn“

Referenten Jörg Soulier
vom Bus- und Bahn-Team des Enzkreises

Kinderferienprogramm mit "Feuerwehrspielen"

Grundwertediskussion in Pforzheim mit Olaf Scholz,
Katja Mast und Walter Riester

newtiny.gif (10861 Byte)
Ergebnis
Landtagswahl 2006
26.März 2006
Kleintierzüchtervereinsheim Knittlingen

newtiny.gif (10861 Byte)
Bericht vom "Roten Besen"
vom 12.März 2006
Kleintierzüchtervereinsheim Knittlingen
Jahreshauptversammlung 2003
Bürgermeisterwahl Knittlingen
Stichwahl am 27.11.2005 Jahreshauptversammlung 2003
 
Katja Mast für den Enzkreis in den Bundestag gewält !
www.Katja-Mast.de           WahlergebnisJahreshauptversammlung 2003
 
Bundestagskandidatin
Katja Mast

besuchte am Samstag 13. August Knittlingen
Hocketse auf dem Brandplatz
Jahreshauptversammlung 2003
 
Kommunalpolitischer
Abend
2005
in der Weinstube Postillion
am Donnerstag den 12.05.2005
Jahreshauptversammlung 2003
Bericht vom
Roter Besen 2005

im Kleintierzüchterheim Knittlingen
am Sonntag den 06.03.2005
Jahreshauptversammlung 2003

Bericht von der
Jahreshauptversammlung

am 07.04.2005 Jahreshauptversammlung 2003

Kinderferienprogramm 2004

Besuch im Freudensteintunnel
der Deutschen Bahn
* Mit der SPD *
am 11. September
  Jahreshauptversammlung 2003

"Bildung und Betreuung,
Wandel in der Familienpolitik"

Ein Vortrag von Marianne Wonnay
stellv. Vorsitzende der SPD Landtagfraktion
Bericht vom Vortrag vom 17.01.2005 um 19.30 Uhr
in der Alten Krone Diefenbach
Jahreshauptversammlung 2003
 
Kommunalwahl 2004

Die Ergebnisse
Ihren Kandidaten:

Berichte der
Wahlveranstaltungen:

Grosses interkommunales Gewerbegebiet
in und für Knittlingen ??


Bericht von der Informations- und Diskussionsrunde:
14. April um 19.30 in das Gasthaus „Ritter“
mit dem SPD den Landtagsabgeordneten Thomas Knapp
und dem SPD-Ortsverein Knittlingen  in Knittlingen ein. 
Jahreshauptversammlung 2003
Bericht vom "Roten Besen 2004
im Kleintierzüchterheim Knittlingen
am Sonntag den 07.03.2004
Jahreshauptversammlung 2003
Bericht zur Jahreshauptversammlung v. 1.4.2004
und von der Nominierungskonferenz
für die Kommunalwahlen  2004
Jahreshauptversammlung 2003

"Knittlinger Kommunalpolitik 2003"
Bericht zum Bürgergespräch
mit der Gemeinderatsfraktion
vom Donnerstag den 27.11.2002 19:30 im Clubhaus

Reformen, Reformen ...
Was beinhalten die Änderungen und
wohin geht die Reise 2004?
Diskussionsrunde mit MdL Thomas Knapp
vom 14.Januar 2004
im neuen Weinhaus Postillion in der Stuttgarter Strasse
Jahreshauptversammlung 2003

Kinderferienprogramm
"Wo kommen die Steine her?"
Treffpunkt, 5. September, 14 Uhr im Schulhof
Jahreshauptversammlung 2003
Neues Programm der "Gemeinderatsfraktion
der SPD und freie unabhängige Wähler"
für Knittlingen erarbeitet...
Jahreshauptversammlung 2003
Bericht zur Generalversammlung des
SPD Ortsvereins Knittlingen vom
9. April 2003.
Jahreshauptversammlung 2003
Der "Roter Besen 2003"
im Kleintierzüchterheim Knittlingen
am Sonntag den 23.02.2003
fand regen Zuspruch
Roter Besen 2003
"Knittlinger Kommunalpolitik im Rampenlicht"
Bürgergespräch mit der Gemeinderatsfraktion
am Mittwoch den 27.11.2002

Kommunalpolitischer Abend 2002
Das Ergebnis zur Wahl
des deutschen Bundestages
am 22. September 2002
Kinderferienprogramm 2002
Bericht vom
Kinderferienprogramm
des SPD Ortsverein
Kinderferienprogramm 2002
Besuch von Ute Vogt
in Knittlingen
mit Weinprobe
Besuch von Ute Vogt in Knittlingen mit Weinprobe 2002
Wir haben den Regionalplanentwurf 2015
mit seinen Auswirkungen auf
Knittlingen diskutiert ...
... Bericht aus der Vorstandssitzung
vom 3. Juli 2002 
Vorstandssitzung Juli 2002
Zwischen Kultur und Politik
...ein Themenabend zu
Liedern der Arbeiterbewegung
Bericht vom 16. Mai 2002
im "Cellarium" in Knittlingen
Poltik und Kultur 2002
Künstlerehepaar Frank mit Arbeiter und Arbeiterlieder
Moral und Ethik in der Wirtschaft
Streitgespräch der
Friedrich Ebert Stiftung
in der Villa Bauer am Stadtpark
in Mühlackerim am 19. April 2002
9.gif (928 Byte)
fes 020326_2.jpg (5407 Byte)
"Roten Besen 2002"
im
Knittlinger Kleintierzüchterheim
mit Ute Vogt und Thomas Knapp
Rückblick: Roter Besen 2001
China - Reise
des Knittlinger SPD
Ortsvereins im April 2002
9.gif (928 Byte)
Kommunalpolitik im Rampenlicht
Bürgergespräch mit der SPD Gemeinderats-
fraktion und dem OV Knittlingen am
28. November -- >Bericht von W.Bernecker
9.gif (928 Byte)
Neujahrsempfang der SPD
Enzkreis / Pforzheim
mit Rudolf Scharping
in der Kulturhalle in Remchingen
Neujahrsempfang SPD Enzkreis - Pforzheim
Sanierung der Knittlinger Kelter

9.gif (928 Byte)
Besuch von Ute Vogt bei Knittlinger
Firmen und zum Bürgergespräch
9.gif (928 Byte)
Informationsabend über die
"Riester-Rente" mit Herrn Kutschka
von der LVA Baden - Württemberg
9.gif (928 Byte)

SPD und spanischer
Club Cultural aktiv
beim Knittlinger Kinder-
ferienprogramm 2001:
"Exkursion zur
Flora und Fauna
des Aalkistensees"
9.gif (928 Byte)

Faustdenkmal vor dem Rathaus

Auserordentliche
Hauptversammlung
des SPD - Ortsvereins
- SPD Knittlingen
wählt Delegierte -
- Diskussion um
Stadtbahnanschluss -
9.gif (928 Byte)


MdL Thomas Knapp
besucht
Knittlinger Firma
Kunstofftechnik - Schlosser
9.gif (928 Byte)
Landtagswahl in
Baden-Württemberg
Die Ergebnisse
in Knittlingen
und im Land
9.gif (928 Byte)

Willkommen auf der Internetseite
der SPD Knittlingen